Entwicklung einer Spinne auf Basis von Servomotoren


Programm

eigeninitiativ

Projektträger

DESSK

Zeitraum

2017

Projektverantwortung

Projektbeschreibung

Bei dieser Spinne handelt es sich um eine Weiterentwicklung der koppelgetriebebasierten Spinne.

 

Folgende technische Merkmale liegen dieser Spinne zu Grunde:

  • 16 Servomotoren für acht Beine
  • zwei Servomotoren für zwei Sensoren (infrarot- und ultraschallbasiert)
  • Beine können unabhängig voneinander programmiert werden, wodurch die Gangart und –höhe beeinflusst sowie Weghindernisse bewältigt werden können
  • neun Microcontroller (ein Arduino MEGA als Hauptprozessor und für jedes Bein ein separater Controller)
  • ein Lagesensor zur horizontalen Ausrichtung der Spinne
  • ein 12,6-V-LiPo-Akku als Energiequelle

Die CAx-Kette in Anwendung für die Weiterentwicklung eines Produktes am Beispiel der Spinne